First Contact – HUAWEI Mediapad M2 #HUAWEICONNECTS

Könnt ihr euch noch an eure Schulzeit erinnern? Wenn ich so zurückdenke (ich habe 2009 maturiert) und wenn ich mich an mein Informatik-Fach erinnere dann fallen mir nur die etwas gelangweilten Momente ein, in denen ich lieber etwas auf dem Computerprogramm PAINT gezeichnet habe anstatt dem Unterricht zu folgen. Genauso erging es mir mit dem HUAWEI Mediapad M2, nur natürlich ohne der Langeweile. Es ist perfekt zum „Zeichnen“ geeignet, ich würde es fast schon „digitales Zeichnen“ nennen (perfekt für Grafiker/Illustratoren). Und wer es gern etwas präziser mag der nimmt sich einfach den M-Pen (Stift) zur Hand und legt los. Ich konnte nicht aufhören Sprüche, Zitate oder einfache Wörter mittels der Bamboo Paper-App zu schreiben, das hat so viel Spaß gemacht. Ein paar davon könnt ihr bereits auf meinem Instagram Account sehen.

17036587_10211222237499090_1839409127_o
„Geschrieben“ mittels der Bamboo App – Meine Schrift 😉

Vier Lautsprecher für einen voluminösen Klang

HUAWEI* hat mir freundlicherweise ein weiteres Gerät zum Testen gegeben, welches ich quasi wieder für euch auseinandernehmen durfte. Besonders aufgefallen ist mir der Sound beim Einschalten des Pads, vier Lautsprecher sorgen hierbei für einen voluminösen Klang – Ich war ganz schön beeindruckt. Daraufhin ist mir das wohl beste Youtube-Video momentan eingefallen um die Qualität zu testen. Ich liebe Justin Timberlake, ja auch seine NSYNC Zeit – Obwohl ich ihm diese schon etwas übel genommen habe (speziell seine Frisur), je älter ich geworden bin. „Like I love you„, „Cry me a river„, “Sexy Back” und „What comes around, goes around“ sind definitiv meine Lieblingstracks und auch bei „Girlfriend“ feat. Nelly kann ich nicht ruhig sitzen bleiben. Da eignete sich wohl kein Konzert besser als sein 1,5 stündiger Live-Auftritt in Las Vegas: Justin Timberlake + The Tennessee Kids (Netflix Originals). Wenn wir schon dabei sind; „Gone„, „Pop“ und „Bye Bye Bye“ gehören auch zu meinen Lieblingen wenn es um N*Sync geht. Welche Tracks fandet ihr damals bzw. heute noch gut? Für ein Tablet ist die Qualität also sehr sehr gut, besonders praktisch wenn jemand von euch zwischen Wien und Uni pendelt oder einen langen Weg zur Arbeit hat und sich währenddessen noch kreativ austoben möchte.

dsc09485

Mein erstes Mal

Ich gebe zu ich hatte davor noch nie ein Tablet zu Hause oder jemals „Kontakt“ zu so einem Gerät – Ich habe mich früher immer davor gesträubt eines zu kaufen. Reicht denn nicht der Laptop (15 Zoll) und ein Smartphone? Mittlerweile bin ich wieder ganz anderer Meinung, das Tablet ist in vielerlei Hinsicht praktischer – Kleiner als ein Laptop und aber größer als mein Smartphone. Passt locker in deine Handtasche oder deinen Rucksack, also perfekt für unterwegs. Es ist angenehmer darauf Texte zu lesen, Instagram zu durchforsten oder Bilder zu bearbeiten. Außerdem kann ich mir persönlich sehr gut vorstellen ein Tablet im Job zu verwenden, es erleichtert einem sicher viel mehr Arbeit (wenn du beispielsweise viel auf deinem Firmenhandy arbeiten/bearbeiten/vorbereiten musst) – Quasi ein Allrounder.

dsc09497
Daneben mein HUAWEI P8 Lite

Wenn ihr aktuell auf der Suche nach einem Tablet seid das nicht nur einen sehr guten Sound haben soll sondern euch auch auf kreative Art und Weise inspirieren und dabei auch noch gute Fotos machen soll (13-Megapixel-Kamera), dann werdet ihr mit diesem Schätzchen vollends zufrieden sein. Schaut euch auch unbedingt meinen Beitrag über Prag an, dort habe ich das HUAWEI P9 mit der Leica Kamera getestet – Es ist genial! Das Foto, welches ihr drunter sehen könnt, habe ich mit dem Tablet gemacht, gar nicht mal so schlecht oder?

17105854_10211222493985502_340719484_o

dsc09507

dsc09471

16805005_10211222261699695_596728661_o2

*In freundlicher Zusammenarbeit mit HAUWEI AUSTRIA.

Seid ihr eher ein Handy oder Tablet-User? Welche Erfahrungen habt ihr mit Tablets gemacht und welches verwendet ihr?

 

Advertisements

6 Gedanken zu “First Contact – HUAWEI Mediapad M2 #HUAWEICONNECTS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s