[Plus Size Outfit]: Luftig-leichtes Kleid mit Blumenmuster von ZARA

„Wow, dieses Zara-Kleid passt mir und es sieht auch noch gut aus“ waren meine ersten Gedanken. In letzter Zeit (ja ich weiß, shame on me) verbringe ich etwas mehr Zeit im ZARA als früher, vieeel mehr Zeit! Liegt vielleicht daran, dass sie immer mehr Sachen haben die auch mal gern in XL und XXL „geschnitten“ sind – Wir wissen aber alle, dass eine XL bei Zara beispielsweise eigentlich eine L oder M im H&M sein könnte *zwinkerzwinker*

Fotos: anitasookan.com, Kardiaserena

Editing: Justyna Ziarko-Photography

Normalerweise bin ich, was meine Figur betrifft, nicht so mega verunsichert. Zara hat mir aber schon vor Jahren das Gefühl gegeben, dass ich erst gar nicht versuchen soll einen Fuß in den Laden zu setzen (weil mir eh nix passen wird). Das hat sich jetzt allerdings geändert. Ich habe keine Ahnung ob sie wirklich etwas an ihren Größen geändert oder aufgestockt haben. Ich weiß nur, ich habe momentan mehrere ihrer Stücke im Kleiderschrank hängen. Zurzeit sieht man dort viele Blumenprints, Volant-Ärmel, Wickelkleider und Streifen in allen möglichen Varianten – Traumhaft! Es ist wirklich schwer zu erklären, aber ich habe mich aufs Neue in Zara verliebt und bewundere jedes Mal wie schön die Sachen sind! Die Qualität ist wiederum eine andere Sache – Aber momentan bin ich einfach happy über meine Garderobe und freue mich jedes Mal wenn die Sonne scheint und die Temperaturen steigen – Frühling ich komme! Ist ja auch mal eine nette Abwechslung zu H&M und Co (besonders wenn man Größe 44/46 trägt).

IMG_9988

„Hola, ich bin Carmen“

Das Kleid das ich euch heute vorstellen möchte ist wirklich wunderschön. Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie erinnert es mich an Spanien. „Hola, ich bin Carmen“ habe ich mir beim Anprobieren in der Garderobe gedacht. Die Leichtigkeit des Stoffes gepaart mit dem Blumenmuster machen es definitiv zu meinem aktuellen Lieblingskleid. Perfekt für die warme Jahreszeit. Das leicht Transparente Innenkleid, welches aussieht wie eine Größe S, habe ich problemlos entfernen können. Es ist einfach geradlinig geschnitten und überhaupt nicht für meine Kurven geeignet, drum musste es weg. Macht aber gar nix, denn sooo durchsichtig ist das eigentliche Kleid nicht. Ich „style“ es gerne mit einer Leggins (halten nicht nur warm, sind außerdem super praktisch wenn man seine Beine mal nicht rasiert hat hehe) und Ballerinas. Wenn es draußen noch etwas frisch sein sollte trage ich drüber meine schwarze Faux-Lederjacke, die passt sowieso zu allem. Dazu noch meine neue Sonnenbrille von Grandios und meine schwarze Alltagstasche auch von Zara (ich liebe sie) und fertig ist das ganze Outift.

Zur Info: Das Kleid ist ziemlich weit geschnitten und kann durch den „Tüllgürtel“ bei der Taille enger geschnürt werden!

IMG_12822

IMG_9978

Klimtvilla als Shooting-Location

Die wunderschönen Bilder von Anita und Karo – Vielen Dank liebe Mädels – sind beim letzten Instawalk von Igersvienna in der malerischen Klimtvilla in Wien entstanden. Ps: Diesen Freitag, also morgen schon, veranstalte ich gemeinsam mit den lieben Igers von Igersvienna ein Instameet bei der Polnischen Botschaft für alle Fotointeressierten da draußen. Leider waren alle freien Plätze schon nach nur wenigen Minuten vergriffen, allerdings kann man so einen Walk schnell organisieren. Ich habe nämlich schon eine weitere Idee für eine Phototour, mal sehen was draus wird. Folgt Igersvienna und Igersaustria auf Facebook und Instagram um keine weiteren Veranstaltungen zu verpassen!

IMG_1241IMG_1281IMG_96732IMG_9995IMG_9977IMG_9993

Wunderschönes Foto von der Klimtvilla von Fotograf Michael Seirer aka @sargola

Details:

Kleid: Zara (Größe L)

Schuhe: C&A

Uhr: Cluse

Leggins: Tchibo

Sonnenbrille: Grandios

Was sagt ihr zur aktuellen Kollektion von Zara? Und sind euch die größeren Größen aufgefallen?

Advertisements

2 Gedanken zu “[Plus Size Outfit]: Luftig-leichtes Kleid mit Blumenmuster von ZARA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s