Beauty-Tipp: Gesichtsmasken gegen müde Haut

[Werbung/unbezahlte Werbung/selbst gekauft] Ich bin absolut kein Beauty-Guru und laufe auch nicht gleich jedem Beauty-Trend hinterher. Soll aber nicht heißen, dass ich es insgeheim nicht gern machen würde – Wegen der Zeit warats, eh schon wissen. Was ich euch aber definitiv empfehlen kann sind meine Lieblings-Gesichtsmasken. Sobald ich eine „neue“ entdecke die ich noch nicht kannte, landet diese meist in meinem Warenkorb. Ich probiere gerne herum und suche immer noch nach DER besten Gesichtsmaske. Welche ich besonders toll finde könnt ihr im folgenden Beitrag lesen. Ihr habt andere Lieblingsmasken? Dann her mit euren Tipps!

Soll ich ehrlich sein? Sheetmasken sind deswegen meine Lieblingsmasken weil sie weniger „aufwändig“. Ich muss sie nicht abwaschen und kann das restliche Produkt in meine Haut einmassieren. Ich bin super faul und habe besonders morgens vor der Arbeit keine Geduld mir bei meinem alltäglichen „Beauty-Programm“ viel Zeit zu lassen. Wer kennt das? Hände hoch. In der Früh brauche ich wirklich lange um überhaupt munter zu werden, eine Dusche ist ein Muss um von den schlafenden Toten zu erwachen. Ein leichter Makeup-Look muss auch noch her – Ich möchte meinen noch relativ „neuen“ Kollegen ja keinen Schrecken einjagen. You feel me? Meine Haut ist morgens super rot und wirkt ohne meine BB Cream sowas von gar nicht ebenmäßig. Meine geliebten Sheetmasken und Eyepatches bewirken da bereits das ein oder andere kleine Wunder. Natürlich „traue“ ich mich ohne Makeup auf die Straße zu gehen und gehöre fix nicht zu den Mädels, die selbst zum Billa Makeup auftragen müssen.

Sonntag ist mein Lieblingstag für Gesichtsmasken und Pflege

Ich denke ich spreche für viele Frauen wenn ich sage, dass Sonntag mein absoluter Lieblings-Beauty Day ist. An diesem Tag kann ich mir abends besonders viel Zeit lassen und muss, aufgrund des Timings, keine Pflege-Schritte auslassen. Interessant wäre vielleicht zu erwähnen wo bzw. wie ich mich für neue Produkte inspirieren lasse? Neben unseren gängigen Drogeriegeschäften wie Bipa, DM, Douglas, Marrionaud und Müller besuche ich auch gerne andere Shops wie zum Beispiel Nägele & Strubell und diverse Apotheken. Die meiste Inspiration hole ich mir aber von Instagram, anderen Bloggern, Freundinnen und Youtube. Denn es gibt so viel mehr an Produkten und Marken die wir in Österreich nicht einmal haben oder kennen. Ein Geschäft das mir dabei sofort einfällt wäre Sephora – So schade, dass es keines in Wien gibt. Dort hole ich mir nämlich sehr gerne Masken fürs Gesicht, für die Füße und für die Lippen.

Welche Faktoren sind mir bei Gesichtsmasken wichtig?

  • Sollten nicht aufwändig sein
  • Sollten bitte wenn geht keinen Alkohol oder allzu viele chemische Inhaltsstoffe enthalten
  • Sollten nicht künstlich/unangenehm riechen
  • Sollten gut halten und nicht vom Gesicht rutschen
  • Können gerne kleine „Perlen“ für ein zusätzliches Peeling beim Abwaschen enthalten
  • Viel Feuchtigkeit bei Sheetmasken
  • Hyaluron(säure) und Collagen

Kommen wir nun zu meinen Lieblings-Gesichtsmasken gegen müde Haut:

Sephora Collection

Egal ob Gesichtsmaske, Lippenmaske oder sogar Fußmaske, die von der eigenen Sephora Collection habe ich am liebsten. Welche Sheetmaske ich hier besonders empfehlen kann? Definitiv die „Rose – Ultra-moisturizing & brightening“, spendet sehr viel Feuchtigkeit und hinterlässt ein angenehmes Gefühl. Perfekt um eure Haut auf Makeup vorzubereiten. Der Preis ist leider etwas höher und ist mit €6 – €7 pro Stück nicht die billigste Maske.

DSC089892

GARNIER SKIN ACTIVE Schwarze Tuchmaske – Klärende, Feuchtigkeitspendende und Mattierende Maske

Diese Maske ist mit Abstand die lustigste Maske von allen und JA ich habe auch schon welche mit Tiergesichtern ausprobiert. Ich kann mich noch genau erinnern als mein Freund mich zum ersten Mal mit der schwarzen Garnier-Maske gesehen hat – Richtig, er hat sich total erschrocken und musste extrem lachen haha Hach, was man nicht alles für schöne Haut macht. Was ich besoners an ihr liebe? Den Geruch und die Textur, etwas schleimig und sehr feuchtigkeitsspendend. Tipp: Unbedingt im Kühlschrank aufbewahren!

(c) Garnier

APOT.CARE Hyalu.Collagen Mask

Dieses Produkt ist mit Sicherheit die teuerste Sheetmaske die ich bis jetzt verwendet habe. Mit ca. €13 pro Stück wird diese bei mir nur zu „besonderen“ Anlässen verwendet – Speziell dann wenn meine Haut besonders viel Feuchtigkeit braucht. Passend dazu gibt es jetzt auch Gel-Eye Patches. Beim Kaufen war ich super aufgeregt und begeistert, beim Ausprobieren wurde ich leider enttäuscht. Die Patches waren sehr rutschig und haben unter den Augen gar nicht gehalten. Mir ists wichtig, dass sie auf der Stelle bleiben und nicht abrutschen. Alternativ kann ich euch die von Balea empfehlen. Diesen Tipp habe ich vor mehreren Wochen von der lieben Bianca von Bibi.Fashionable erhalten als wir mal wieder über Gesichtspflege und Masken gechattet haben. Sie kennt sich auf jeden Fall besser aus als ich. Gut, sie ist ja auch ein Beauty-Blogger hehe

tuchmaske-apotcare
(c) APOT.CARE

Balea Beauty Effect Tuchmaske

Wer auf sein Börserl achten muss wird mit dieser Tuchmaske (hoffentlich) glücklich. Sie spendet Feuchtigkeit und hat eine angenehme Wirkung. Viel mehr tut sie nicht. Gut, für €1,45 würde ich mir auch nicht mehr erwarten. Wer mehr Ergebnisse sehen möchte sollte definitiv mehr als €5 in eine Sheetmaske investieren.

balea
(c) Balea

Origins Retexturizing mask with Rose Clay Maske

Strahlende, gesunde Haut? Yes please! Ich liebe diese Maske von Origins. Ich schäume sie beim Abwaschen gerne mit Wasser auf und nutze sie so quasi als Peeling. Herrlich! Und sie riecht so gut. Eine absolute Empfehlung von mir wenn ihr keine Tuchmasken mögt. Außerdem kommt man lange mit ihr aus, da sie in dünnen Schichten aufgetragen wird. Preis: €26,95 pro 100ml bei Douglas.

origins
(c) Origins

Eine kleine Wishlist habe ich auch noch:

  • ©La Mer Hydrating Facial Mask
  • ©Estée Lauder Estée Stress Relief Eye Mask
  • ©STARSKIN After-Party Bio-Cellulose-Maske
  • ©Shiseido Benefiance WrinkleRestist24 Eye Mask
  • ©SENSAI Cellular Performance Maske
  • ©Guerlain Super Aqua Vliesmaske

Das wären also momentan meine 5 Lieblings-Gesichtsmasken gegen müde Haut. Habt ihr Tipps oder andere Masken die ihr mir empfehlen könnt? Hinterlässt mir doch ein Kommentar. Ich freu mich auf euch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s