Reibende Oberschenkel? Das hilft!

Wie schön wäre es mal wieder Kleider ohne aneinander reibende Oberschenkel zu tragen?! Ohne sich in eine viel zu enge Shapewear zwängen zu müssen? Bei heißen Temperaturen für viele ein NO-GO. Erfahre in meinem Beitrag, was dagegen helfen kann und welche Alternative es zu Shapewear gibt. Viel Spaß beim Lesen!

*Werbung/PR Sample

Vevina® ist eine Creme, die Ihre Haut vor Schweißausschlag oder Wundscheuern schützt“ das verspricht der Hersteller. Ich möchte daher nicht allzu viel spoilern, aber es stimmt tatsächlich. Meine Tube ist so gut wie leer und hat mich vor vielen unangenehmen Reibungen zwischen den Oberschenkeln bewahrt – ein richtiger Game Changer also. PS: Die Creme ist allerdings auch für andere Körperstellen gedacht und kann universal verwendet werden. Beispielsweise bei Reibungen am Bauch oder zwischen den Ellenbogen, überall dort wo Schweiß und Reibung entsteht.

Was kann Vevina®?

Vevina® ist eine Creme, die verhindert, dass deine Haut aneinander reibt oder du Ausschlag durch Schwitzen bekommst. Die feuchtigkeitsspendende Lage glättet deine Hautoberflächen an den Stellen, an denen sie aneinander reiben. Ein Träumchen oder? Stelle dir dieses befreiende Gefühl doch bitte kurz vor. Durch die schweißhemmenden Zutaten hat Schweiß keinen Einfluss auf die Effektivität von Vevina®. Eine Tube Vevina enthält 50ml. Genug Creme für einen warmen Frühling und einen schönen Sommer. Natürlich kannst du diese Creme auch im Herbst und im Winter verwenden. Denn sie eignet sich auch hervorragend unter Jeans-Hosen. Hin und wieder kommt es beispielsweise bei mir vor, dass die Jeans rutscht und ich dadurch einen Wolf (Reibungen) bekomme. Mit der Creme funktioniert das prima und ich schütze mich quasi vor unangenehmen Reibungen oder gar Schürfwunden. Passend dazu gibt es noch ein zweites Produkt und zwar die „Skin Repair“ Creme (türkise Tube), welche aufgetragen werden kann, sobald Schürfwunden entstanden sind. Ich persönlich habe sie nicht verwendet, WEIL ICH SIE GAR NICHT GEBRAUCHT HABE! Wie verrückt ist das denn bitte?!

Erfahrungen & Fazit

Generell habe ich – bevor ich das Produkt von Vevina®getestet habe – keine Erfahrungen mit „Anti-Reibungsprodukten“ gemacht. Die Creme ist bzw. war absolutes Neuland für mich. Zuvor habe ich eigentlich immer Shapewear bzw. Radlerhosen unter Kleidern und Röcken verwendet. Egal wie heiß es draußen war. Drum war es für mich umso cooler, als ich die Creme für micht entdeckt hatte. Es war als hätte ich quasi „das Rad“ neu erfunden haha Seitdem habe ich den gesamten Sommer ohne Shapewear verbracht und es war herrlich! Leider ist meine Tube so gut wie leer, ich werde sie mir aber auf jeden Fall nachbestellen. Bin absolut überzeugt.

FYI: Ich empfehle auf meinem Blog oder Instagram (folg mir gerne hier) nur Produkte, von denen ich wirklich überzeugt bin, auch wenn sie mir gratis zugeschickt wurden zum Testen. So wie das Wort es schon verrät, zuerst wird das Produkt ordnungsgemäß getestet und ein Fazit erstellt. So believe me when I say I’m shook!

Danke an das Team von Vevina®, dass ich das Produkt testen durfte und für meinen diesjährigen WOW-Moment 🙂

Kennst du eigentlich Vevina® bzw. hast du Erfahrungen mit „Anti-Reibungsprodukten“? Was hat dir geholfen und was eher nicht? Lass mir gerne ein Kommentar unter dem Beitrag (:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s