Personal // 5 Dinge, die mich im Herbst glücklich machen!

Kaum ist Halloween vorbei, werde ich in Supermärkten bereits von Schoko-Nikoläusen, Adventkalendern und Weihnachtsdeko erschlagen. Was mich gedanklich gerade aber am meisten beschäftigt ist die Tatsache, dass wir bereits November haben – Dafuq? Auch wenn es bis Weihnachten (Oh Mann) nur noch ca. 7 Wochen sind, ist der Herbst – dank oder wegen des Klimawandels – noch lange nicht vorbei. Ich habe das Gefühl, dass wir das angenehme Herbstwetter noch ein Weilchen genießen dürfen – Juhu! Was mich in dieser bunten Jahreszeit besonders glücklich macht erfahrt ihr weiter unten. Vielleicht bin ich ja nicht allein und ihr seid mit meinen Punkten d’accord  🙂

Titelbild: (c) mitten-in-wien

Ich bin ein absoluter Herbst-Fan und habe besonders in den ersten Wochen der Jahreszeit kein Problem mit der Kälte. Eher im Gegenteil, ich finde diese frische Luft richtig angenehm. Jeder kennt sich natürlich am besten und weiß ganz genau wie viel Stoff notwendig ist um sich warm zu halten. Beispielsweise brauche ich an einem Tag mit 9°C einen Rollkragenpulli, eine Jeansjacke, einen Schal, einen taillierten Rock, Leggins und Boots. Das ist zurzeit mein Lieblingsherbstoutfit. Es ist super bequem, ich kann mich gut darin bewegen und kann jederzeit den Schal runternehmen, wenn es mir mal zu heiß wird. Ich kenne mich und weiß einfach, dass mir unterwegs schnell mal zu warm wird – Besonders in der U-Bahn. Manchmal meint es Wiener Linien zu gut mit der Heizung. Aber das ist jetzt Meckern auf hohem Niveau hehe

  • Süße Herbstoutfits mit Boots

Der Wechsel von Sommer zu Herbst ist anfangs immer etwas schwierig für mich. Ich weiß meist nicht was genau ich anziehen kann ohne großartig zu schwitzen. Je kälter es aber wird, desto besser. Am liebsten trage ich eher leichte Sachen und packe den Wintermantel erst viel später aus. Außerdem stelle ich gerne süße Herbstoutfits zusammen und möchte diese ungern unter einem schweren Mantel verstecken. Wisst ihr was ich meine?

  • Spaziergänge im Herbst

Kaum in einer anderen Jahreszeit mache ich so viele Spaziergänge wie im Herbst. Mein Freund und ich gehen sehr gerne raus und so kann es auch vorkommen, dass wir zwischen 5km und 15km gemütlich umadum spazieren. Unsere Lieblingsplätze im Herbst sind definitiv der Pötzleinsdorfer Schlosspark, der Lainzer Tiergarten und der Zentralfriedhof. Einen detaillierten Beitrag zum Zentralfriedhof findet ihr hier, als auch zum Pötzleinsdorfer Schlosspark hier. Wer sich einen Überblick über die besten & schönsten Herbstplätze (auch super für Shootings geeignet) in Wien machen möchte, der schaut am besten bei den Bloggern/Instagramern von Viennainsider und zur lieben Irina vorbei. Sie haben aktuell jeweils einen Beitrag online gestellt. Ganz tolle Fotos und interessante Ecken in Wien!

  • Kochen

Ich liebe es zu kochen und versuche hin und wieder auch mal Neues auszuprobieren. Um mich zu inspirieren schaue ich gerne bei anderen Foodbloggern vorbei oder bei Jamie Oliver auf Youtube. Sein italienischer Kochpartner Gennaro Contaldo ist auch so ein Unikat und bereitet ganz tolle Pastas zu. Lecker! Im Sommer wurde bei mir der Herd maximal zum Aufkochen von Reis/Nudeln aufgedreht. Jetzt brutzelt und brodelt es nur so vor sich hin. Das macht mich mega glücklich!

  • Dunkle Nagellackfarben

Es kann wieder mehr Makeup getragen werden. Halleluja! Natürlich kann man sich im Sommer auch schminken, allerdings finde ich es persönlich etwas unnötig. Lasst die Haut lieber etwas atmen untertags hehe Nagellack geht dafür immer! Und so passe ich die Farben gerne an die Jahreszeit an und trage im Herbst am liebsten dunkle & beerige Töne. Und schwarz! Meine Lieblingsmarken sind Essie, Sally Hansen, Inglot, H&M und Chanel. Je breiter der Pinsel, desto besser  ❤

  • Netflix & Chill

Keine Sorge, ich weiß was „Netflix & Chill“ eigentlich bedeutet hehe Aber ich rede tatsächlich von Bingewatching. Nachdem ich auch endlich einen kuscheligen Einteiler gefunden habe, bin ich bereit für regnerische Tage zu Hause im Bett mit Popcorn. Fehlt also nur noch Regen. Dies sollte aber in den nächsten Tagen kein Problem darstellen hehe Hier findet ihr ein paar Serien-Ideen, welche ich vor kurzem für euch zusammengestellt habe.

Ich wünsche euch einen traumhaften Herbst!

Was macht euch im Herbst glücklich? Erzählt es mir und hinterlasst mir unbedingt ein Kommentar 🙂

Advertisements

6 Gedanken zu “Personal // 5 Dinge, die mich im Herbst glücklich machen!

    • Hallo Micha, das freut mich sehr. Danke 🙂 Oh ja, einen Balkon zu haben ist toll! Leider hab ich keinen 😦 wenn ich einen hätte würde das sicher mein Lieblingsplatz werden ❤️ LG Justyna

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s